Landesverrat (Gedicht)

Jeden Morgen mit einem Lächeln auf dem Gesicht verrate ich dich
Damit mit ich mich weiter ansehen kann, wenn ich den Spiegel betrachte

Deine Fahnen wehen überall, deinen Namen rufen viele
Doch ich bleibe ich…

Lager, Massenmord, Schützengraben
Vieles ist jetzt outgesourct

Der Hass brennt weiter nieder was dir nicht passen mag
Das Volk gegen Menschen

Hier nennt mensch dich Deutschland, woanders…
Für mich sind alle Staaten ein Verbrechen

Mein Herz schlägt noch – ich lache mehr
Meine Augen sehen noch – ich weine mehr

Völlig losgelöst von dir…
Höre ich auf mich zu verraten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.